Suche
Volleyball-Verband Berlin e.V.
 

 

Spielbetrieb

Spielbetrieb, 07.06.2017

Die Ü 53 Herren konnte in der Gruppenphase mit zwei 2:0 Siegen Platz 1 der Gruppe erringen. Im Viertelfinale wartete dann ein unangenehmer Gegner aus Hannover auf uns. Der erste Satz verlief nicht nach unseren Vorstellungen, da er verloren wurde. Jetzt setzte das alte Kämpferherz ein und im zweiten Satz wurde der Ausgleich erkämpft. Im Entscheidungssatz konnten wir dann schnell mit 8:2 davonziehen und mit 15:11 gewinnen. Damit war der Einzug ins Halbfinale geschafft.

Am Sonntag wartete dann als Gegner der Dürener TV auf uns. Auch hier mussten wir im ersten Satz Federn lassen und verloren. Aber auch in diesem Spiel besonnen wir uns auf alte Stärke und im 2. und 3. Satz wurde dem Gegner aufgezeigt, wer hier gewinnen will. Damit war  das Endspiel erreicht. Hier wartete niemand geringeres als der mehrmalige Deutsche Seniorenmeister 1. VC Norderstedt. Im 1. Satz gab unser Team soviel Gas, dass Norderstedt keine Möglichkeiten hatte, seine Stärken zu entfalten. Der 2. Satz wurde offener gestaltet aber unter Unterstützung der "jungen Helioten" und der Zuschauer wurde der Satz gedreht und zum Ende auch deutlich gewonnen.

Damit stand fest: „Wir sind Meister“.  Wir hatten alle viel Spaß auf und neben dem Spielfeld.

Teilnehmer der Meistermannschaft:

Detlev Eggert

Frank (Ete) Siemontowski

Thomas Brall

Friedemann Lemke

Metod Miklus

Matej Miklus

Christian Gehrke

Hans-Jürgen Windirsch

Kay Roesler

Jan Fell

Hans-Georg Kneip

Kurt Wolf

Tilo Fischer

Holger Meyer

Michael Schäfer

Steffen Schulz

Wolfgang Marquardt

Spielbetrieb, 26.04.2017

An der dritten und finalen Runde des Berliner Landespokals der Männer 2017 nahmen fünf Teams teil: SV Preußen (3. Liga Nord), BV Vorwärts I (3. Liga Nord), VfK Berlin-Südwest (Regionalliga Nordost), SG Rotation Prenzlauer Berg (Regionalliga Nordost) und Berliner VV IV (Bezirksliga).

Ausgerichtet wurde das Turnier vom SV Preußen, die mit hervorragender Organisation zu überzeugen wussten.

Spielbetrieb, 03.04.2017

KSC - Landespokalsieger

Landespokalsieger (Damen): Köpenicker SC II

Berliner Meister (Herren): BV Vorwärts III

Deutscher Vizemeister U18m: Berliner TSC

Jugendpokalsieger U20w: VC Preußen

Herzlichen Glückwunsch!

Spielbetrieb, 13.12.2016

Quelle: Eckhard Herfet

Am Samstag erhielten die BR Volleys bei der „Champions 2016“- Gala die Auszeichnung als beste Mannschaft in Berlin. Gewählt wurden sie durch die Berliner und eine Fachjury. Vorher wurde noch mit einem 3:0 in Königs Wusterhausen die Pflichtaufgabe zur Verteidigung der Tabellenführung erledigt.

In den Berlinern Hallen sind nun die Hälfte aller Spieltage gespielt: Die Damen haben 6 von 11 Spieltagen hinter sich, die Herren ziehen am nächsten Wochenende nach.

Weitere Meister haben sich in beiden Senioren gefunden: Ü31(w): Köpenicker SC, Ü53(m): Helios Berlin und Ü59(m): Rotation Prenzlauer Berg.

In der Jugend holte sich der SCC den ersten Titel der Saison und gewann in der U13 den Jugendpokal.

Allen Teams herzlichen Glückwunsch!

Spielbetrieb, 28.11.2016

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Sichtung

Am Samstag lud der Volleyball-Verband Berlin zusammen mit dem Schul- und Leistungssportzentrum Berlin zur Sichtung ein. Etwa 50 Sportlerinnen und Sportler folgten der Einladung und ließen sich auf ihre athletischen und volleyballerischen Fähigkeiten testen. Den besten winkt in den Nächsten Wochen eine Einladung zur Sportschule.

In den Ligen sortieren sich so langsam die Auf-und Abstiegskandidaten. Manch ein Team springt immer noch ohne Niederlage durch die Halle. Am vergangenen Wochenende gelang es RPB IV (Berlin-Liga), TM II (Bezirksliga), SC Baume, BBSC III (beide Bezirksklasse), Buch und Spd IV (beide Kreisliga) die weiße Weste zu verteidigen. Nur Verlierer findet man aber kaum – nur in den Kreisligen der Damen tummeln sich noch Teams ohne Sieg.

Bei den Senioren gibt es die ersten Berliner Meister zu vermelden. BVV (Ü35m), Helios (Ü47m), VfK (Ü49w) sicherten sich den Titel! Herzlichen Glückwunsch!

Spielbetrieb, 07.11.2016

Auch die Berliner Herren-Teams sind nach den Ferien wieder am Start gewesen. Auch die Jugend hat den Spielbetrieb wiederaufgenommen. Bei den Herren in den Berliner Ligen bleibt es spannend. Lediglich die zweite Mannschaft vom DJK konnte die Tabellenspitze verteidigen und ist weiter ohne Punktverlust ein heißer Kandidat auf die Rückkehr in die höchste Berliner Spielklasse. In den anderen drei Ligen gibt es mit dem Berliner TSC (BLL), SV Berlin-Buch (BK) und dem Neu-Einsteiger Friedrichshagener VV (KL) drei neue Tabellenführer. Kurios: In der Bezirksliga gab es dieses Wochenende kein Spiel über 5 Sätze, während in der Bezirksklasse entweder drei schnelle Sätze das Speil entschieden oder über die volle Distanz gegangen wurde.

Am morgigen Dienstag kommt es in der Regionalliga Nordost dann zum Duell um die Tabellenspitze. Um 20 Uhr spielen die noch ungeschlagenen Teams RPB II gegen TM in der Sredzkistr. gegeneinander.

Spielbetrieb, 31.10.2016

Foto (c): Eckhard Herfet

Die Herbstferien neigten sich dem Ende und schon ging es für viele wieder in die Halle.

In Berlin stand in vielen Ligen der dritte Spieltag. Die Damen des SC Baume verteidigten ihre makellose Bilanz und führen die Bezirksklasse A weiter ohne Satzverlust an. Selbiges gelang auch BVV V in der Kreisliga A. Für die BR Volleys war die letzte Woche recht erfolgreich. Im Pokal setzte man sich in einem spannenden Spiel mit 3:1 gegen die Rhein-Main Volleys durch, am Sonntag folgte ein 3:0 gegen Lüneburg.

Spielbetrieb, 17.10.2016

Nach dem zweiten Spieltag zeichnet sich eine spannende Saison in den Herren-Ligen ab. Allen voran die höchste Berliner Spielklasse: In der Berlinliga Herren hat nun jedes Team schon mindestens ein Spiel gewonnen - aber auch eins verloren.

Für das Berliner Top-Team, die Berlin Recycling Volleys, startete die Saison nicht allzu erfolgreich. Im neuen Volleyball Supercup unterlagen die Berliner dem Dauerrivalen aus Friedrichshafen deutlich mit 0:3. Durchmischt waren die Ergebnisse in den Dritten und den Regionalligen.

Spielbetrieb, 11.10.2016

Nach dem zweiten Spieltag und vier gespielten Spielen in den Damen-Ligen in Berlin zeichnen sich die ersten Tendenzen ab. Vier Mannschaften haben weiterhin eine weiße Weste. TSV TM II (BLL), Baume (BK-A) und die beiden Kreisliga-B-Mannschaften BVV VI und VCRM III haben bislang noch keinen Satz verloren.

Für die Teams in den überregionalen Ligen gab es Siege und Niederlagen.

Spielbetrieb, 06.10.2016

Die Saison läuft sich langsam warm – für den Berliner Damen-Spielbetrieb steht der zweite Damenspieltag auf dem Programm und auch in der männlichen Jugend stehen Spieltage auf dem Plan.

Auch in den oberen Ligen sind die Berliner Teams unterwegs – geballt mit ner Menge Heimspielen zum Besuchen und anfeuerm. Die zweite Mannschaft des KSC macht den Berliner Vereinsmitgliedern dabei ein besonderes Angebot.

Spielbetrieb, 03.10.2016

Während es in der der Bezirksliga und Kreisliga nur zwei bzw. drei Spiele mit mehr als drei gespielten Sätzen gab, ging es in der Berlin-Liga deutlich enger zu: Keines der 9 Spiele endete „zu Null“. Mit dem Vfk Südwest II (BL), TSV Wedding I (BL), DJK Westen I (BL), Berliner TSC III (KL) und Friedrichshagener VV (KL) können sich fünf Teams über eine weiße Weste freuen…

Auch überregional waren Berliner Teams im Einsatz: mit einem 3:1 im Derby gegen den Marzahner VC hat der TSV Tempelhof-Mariendorf in der Regionalliga Damen die Tabellenführung übernommen.

Spielbetrieb, 26.09.2016

VSG Altglienicke (Berlin-Liga), TSV Tempelhof/Mariendorf II (Bezirksliga), SC Baume (Bezirksklasse), VfK Südwest VI, BV Vorwärts VI und VC Rotation Mitte III (alle Kreisliga) heißen die „zu Null“-Sieger des ersten Spieltages. Ohne Satzverlust wurden die ersten 6 Punkte eingefahren.

Spielbetrieb, 19.09.2016

Am Wochenende startete die Hallensaison in Berlin. Im Berliner Spielbetrieb ging es in die erste Pokalrunde, die überregionalen Teams punkteten schon fleißig in ihren Auftaktspielen.

Spielbetrieb, 29.07.2016

Im Bereich Halle->Spielbetrieb sind nunmehr die Informationen zur Spielausschusssitzung 2016 publiziert. Bitte beachtet, dass das Datum wegen anderweitiger Terminschwierigkeiten auf Dienstag, den 13.09.16 geändert werden musste.

Spielbetrieb, 26.07.2016

Am 1. August ist der Meldeschluss zur ersten Pokalrunde am 17./18. September! Startberechtigt sind die Teams der Bezirksliga und tiefer. Alle Infos zur Anmeldung könnt ihr dem letzten Info-Heft (Juni/Juli) entnehmen.

Spielbetrieb, 29.06.2016

Geballte Rudower Frauen-Power gewürzt mit Siegeswillen und Spielfreude, ein gutes Rezept für ein engagiertes Team, das sich bis ins Finale kämpfte…

Rudow nahm an den 2-tägigen Deutschen Meisterschaften der Seniorinnen Ü49 in Norderstedt teil. Ziel war es, möglichst viele Spiele in der Vorrunde zu gewinnen, um so unter die ersten Acht zu kommen.

Spielbetrieb, 12.04.2016

Die dritte Runde des Landespokales wurde heute von unserer Glücksfee Horst Dutz (Referent Leistungssport) unter Aufsicht des Landesspielwartes Gerhard Siebert ausgelost.

Spielbetrieb, 16.02.2016

Auslosung der zweiten Pokalrunde mit René Hecht, Gerhard Siebert und Horst Dutz (v.l.n.r.)

Die Auslosung für die zweite Pokalrunde ist erfolgt. Als Glücksfee fungierte einmal mehr der Leistungssportreferent Horst Dutz unter den wachsamen Augen des Landesspielwartes Gerhard Siebert. Auch der Präsident des VVB verfolgte interessiert die Auslosung

Spielbetrieb, 14.09.2015

Am vergangenen Wochenende fanden mit der ersten Runde des Pokals und Spieltagen in der Jugend die ersten Pflichtspiele der neuen Saison statt. Die Ergebnismeldung über die neue Telefonnummer für Spiele im Erwachsenenbereich lief problemlos, bei der Jugend ist noch ein wenig Sand im Getriebe - nun sind aber alle Ergebnisse auf der Homepage zu lesen. Für die Saison möchten wir daher noch folgende Hinweise geben:

Spielbetrieb, 07.04.2015

Der Rahmenspielplan für die kommende Saison ist da.

Mit einem erfolgreichen Antrag im Regionalspielausschuss, ist es uns gelungen mehr Zeit zum Spielen in der Berlin-Liga zu gewinnen. Den Plan gibt es hier: Rahmenspielplan

Spielbetrieb, 07.04.2015

(c) VfK Südwest e.V.

"WIEDERAUFSTIEG" - so lautete bereits im Sommer 2014 das Ziel der 1. Herren des VfK Berlin Südwest e.V. Und auch wenn das Team nach dem Abstieg im Vorjahr 5 Abgänge zu verzeichnen hatte, wollten alle Beteiligten so schnell wie möglich zurück in die Regionalliga Nordost.

Spielbetrieb, 17.03.2015

Die beiden vorzeitigen Meister der Regionalliga Nordost, Rotation Prenzlauer Berg (Damen) und SV Preußen Berlin (Herren), wollen beide ihr automatisches Aufstiegsrecht in die Dritte Liga Nord wahrnehmen.

Spielbetrieb, 04.02.2015

Da die Anzahl von zusätzlichen Auf- und Absteigern vom überregionalen Auf- und Abstieg und den Mannschaftsmeldungen für die neue Saison abhängt, möchten wir Euch wie schon in den Vorjahren frühzeitig einen ersten Überblick über die aktuelle Situation geben:

Spielbetrieb, 27.01.2015

Die Auslosung ist erfolgt! Details finden sich auf der Pokalseite.

Spielbetrieb, 28.11.2014

Zum 3. Mal in Folge erspielen sich die Seniorinnen des VfK-Südwest am 15./16. November 2014 in Reutlingen den Deutschen Meistertitel mit einem spannenden 2:1 (25:16, 19:25, 15:7) Sieg über die TSG Rüsselsheim.

Spielbetrieb, 04.09.2014

Liebe Vereine,

der o. g. Testbetrieb kann leider nicht an den Start gehen!

Spielbetrieb, 05.08.2014

Die Spielpläne sind erstellt und hier veröffentlicht:

Spielpläne 2014/2015

Die Ansetzungen der ersten Jugendspieltage gibt es auch in den nächsten Tagen.

Spielbetrieb, 21.07.2014

Wir haben den aktuellen Zwischenstand der Staffeleinteilungen online gestellt. Wie immer gilt: Alles nur vorläufig bis zum Rückzugsdatum (01.08.2014).

Staffeleinteilung 2014/15

Spielbetrieb, 19.05.2014

Der Berliner Landesmeister der Frauen VfK Berlin-Südwest II steigt doch noch in die Regionalliga auf!

Spielbetrieb, 22.04.2014

Liebe Volleyballfreunde,

der Volleyball-Verband Berlin möchte gerne einen engagierten Trainer aus dem allgemeinen Spielbetrieb, Freizeitvolleyball oder Seniorenbereich mit einer kleinen Aufmerksamkeit danken. Wir möchten sie oder ihn gerne für 2 Tage im Rahmen eines Nationalmannschaftslehrgangs nach Kienbaum einladen. Ihr werdet in einem Einzelzimmer - inklusiver Vollverpflegung - untergebracht und könnt euer Volleyballwissen im Rahmen von Trainingshospitationen – ganz nahe an den Superstars - erweitern und neue Motivation für euer weiteres Engagement sammeln.

Spielbetrieb, 07.04.2014

Der SV Preußen Berlin konnte sich am letzten Samstag souverän als Tabellenführer des Qualifikationsturniers für die Regionalliga Nordost qualifizieren. Bei den Damen scheiterte der VfK Südwest leider, hat aber noch die Chance zum Aufstieg, wenn es einen zusätzlichen Platz in der Regionalliga geben sollte.

Spielbetrieb, 07.04.2014

In seiner außerordentlichen Sitzung am 03.04.14 beschloss der Spielausschuss, dass die Bezirksliga der Damen ab der Saison 2015/2016 nur noch über eine Staffel verfügt. Außerdem wurde der Beschluss gefasst in je einer weiblichen und männlichen Staffel einen Test mit einer alternativen Ergebnismeldung in der kommenden Saison durchzuführen.

Spielbetrieb, 30.03.2014

Der Favorit setzt sich durch: Die in der Dritten Liga startenden Spielerinnen des BBSC mussten lediglich im Finale gegen die abwehrstarke Auswahl der Berlin-Liga von Rotation Prenzlauer Berg einen Satz abgeben und sicherte sich somit den mit 250 € Siegprämie dotierten Pokal.

Spielbetrieb, 28.03.2014

Der Rahmenspielplan für die kommende Saison ist online.

Spielbetrieb, 21.03.2014

Am Donnerstag, den 03. April 2014 um 19:00 Uhr findet im Sportforum Berlin-Hohenschönhausen im Gebäude des Olympiastützpunktes Raum 304 eine außerordentliche Spielausschusssitzung statt.

Spielbetrieb, 12.03.2014

Die Auslosung der Spielpaarungen zur Finalrunde des Berliner Landespokals 2013/14, erfolgt am Donnerstag, den 20.03.2014 um 18.00 Uhr in der Geschäftsstelle des Volleyball-Verband Berlin e.V.

Spielbetrieb, 08.09.2013

Dank der Arbeit von Mike Steglich sind die ersten Ergebnisse der neuen Saison bereits online. Da die Ligen auf unserer Website noch nicht vollständig aktualisiert wurden, kommt Ihr über folgenden Link zu den Ergebnissen:

Spielbetrieb, 12.08.2013

*Update* Auch das Saisonheft ist nun verfügbar - Download under Service -> Downloads -> VVB-Info

Die Spielpläne stehen auch weiterhin einzeln zur Verfügung:

Download unter Halle-> Spielbetrieb

Spielbetrieb, 04.08.2013

Die Ligeneinteilung ist beendet, die Spielplanerstellung läuft...

Zur Übersicht: Staffeleinteilung 13/14

Spielbetrieb, 16.04.2013


(c) www.b-v-v.eu

Die Mannschaften vom BVV (Damen) und TSV Spandau (Herren) konnten sich am Wochenende für die Regionalliga qualifizieren. Glückwunsch an die Berliner Meister !

Spielbetrieb, 20.12.2012

Die langjährige Volleyball-Abteilungsleiterin des VfK Berlin-Südwest ist am 9. Dezember im Alter von 83 Jahren gestorben

Wie die Volleyballabteilung des VfK Berlin-Südwest mitteilte, ist die langjährige Abteilungsleiterin Ursula „Ulla“ Monkowius, geboren am 2. Januar 1929, am 9. Dezember 2012 im Alter von 83 Jahren im Kreise ihrer Familie friedlich verstorben.

Spielbetrieb, 27.11.2012

Ab der Saison 2013/14 wird im deutschen Volleyball von der Bundesliga bis zur Kreisliga die Drei-Punkte-Wertung eingeführt. Einen entsprechenden Beschluss fasste der Hauptausschuss des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) auf Antrag der Deutschen Volleyball-Liga (DVL).

Spielbetrieb, 01.10.2012

Aufgrund nicht ausreichend genügender Spielerinnen zieht der VCO seine Mannschaft aus der Regionalliga zurück. Bei den Damen und Herren läuft es bei RPB zur Zeit besonders gut.

Spielbetrieb, 28.08.2012

Liebe Volleyballfreunde,

im Jahr 2012 wird die Trainer C-Ausbildung des VVB als Wochenlehrgang angeboten. Damit hat jeder an der Ausbildung Interessierte die Möglichkeit, den LG als Wochenlehrgang (besonders für Schüler geeignet)zu besuchen.

Der Lehrgang wird im Sportforum Hohenschönhausen stattfinden und wird mit ca. 80 LE (laut Satzung des DVV) in der Zeit vom 28.09.-7.10.2012 durchgeführt.

Bitte für den Grundlehrgang beim LSB rechtzeitig anmelden, da diese Lehrgänge immer schon sehr lange im voraus ausgebucht sind.

Gerhard Prenzel/ Morten Gronwald


Spielbetrieb, 09.08.2012

Die Spielpläne für den Erwachsenen-Spielbetrieb sind online. Das Saisonheft wird in Kürze veröffentlicht.

Spielbetrieb, 03.08.2012

Die Staffeleinteilung für die neue Saison ist nun online. Bei den Männern zogen insgesamt sechs Mannschaften zurück, darunter auch die langjährig am Spielbetrieb teilnehmenden Mannschaften KSC, SV BVB 49, SG Fernsehelektronik und ASV Berlin.

Spielbetrieb, 29.06.2012

Die Regionalliga Nordost hat nun auch eine offizielle Website:

Spielbetrieb, 29.04.2012

Neben dem Direktaufsteiger VfK Südwest hatte bei den Herren die Mannschaft des SV Preußen am gestrigen Samstag die Chance, sich über ein Aufstiegsturnier für die Regionalliga zu qualifizieren. Bei den Damen steigt der Köpenicker SC II direkt auf.

Spielbetrieb, 16.04.2012

Die letzten Ligaspieltage sind Geschichte, Jugendmeistertitel und Pokale verteilt. Die Saison ist jetzt also vorbei? Nicht für uns!

Während viele Vereine sich schon in die Sommerpause verabschieden und einige Spieler sehnsüchtig auf die ersten Sonnenstrahlen warten, um wieder ordentlich im Sand buddeln zu dürfen, trainieren einige Mannschaften weiterhin fleißig in der Halle.

Spielbetrieb, 15.03.2012

Nachdem man nach der letzten Saison den schweren Gang von der Regionalliga in die Berlinliga antreten musste, haben die Volleyballer des VfK Südwest in einer spannenden Saison den Berliner Meistertitel errungen und damit nach den letzten Äußerungen zur Gestaltung der neuen 3. Liga und der Regionalliga den Wiederaufstieg in die Regionalliga geschafft.

© 2017 Volleyball Verband Berlin e. V.