Suche
Volleyball-Verband Berlin e.V.

Berliner Meisterschaften der U13 weiblich vom 8./9. Mai 2010

Siegerfoto

TSV RUDOW 1888 e.V. ist Berliner Meister U13 weiblich 2010

Am Wochenende des 08. & 09. Mai 2010 fanden die Berliner Meisterschaften der weiblichen E-Jugend (U13) statt. Es haben sich folgende 12 Mannschaften für diese Meisterschaft qualifiziert:

Marzahner VC I + II
Köpenicker SC I + II
Rotation Prenzl. Berg I – III
TSV Rudow
BV Vorwärts
VfK Südwest
BBSC
SV Buchholz

Austragungsort war die Halle 195 in der Birkenstraße 11 in Köpenick. Am Samstag setzten sich nicht in allen vier gelosten Gruppen die Favoriten durch.

1. Gruppe A : TSV Rudow
1. Gruppe B : MVC I
1. Gruppe C : KSC I
1. Gruppe D : BVV

Nach den Überkreuzspielen der Zwischenrunde standen dann auch die ersten Viertelfinals fest, wobei die jeweils Gruppenersten direkt qualifiziert waren. In die Halbfinals konnten sich folgende Mannschaften vorkämpfen:

HF I : KSC I – RPB I
HF II : MVC I – TSV Rudow

Die Finalteilnahme sicherten sich der TSV Rudow und RPB I, während der MVC I und KSC I den dritten Platz ausspielten. Hier setzte sich der Marzahner VC mit 2:1 durch.

Im Finale trafen also wieder der TSV Rudow und RPB I aufeinander. Wurde RPB I in der Vorrunde noch deutlich mit 2:0 (-10, -17) besiegt, standen im Finale die Zeichen durch die Leistungen von RPB in der Zwischenrunde und im Viertelfinale jedoch anders. Aber die Mädchen vom TSV Rudow ließen sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen, spielten hoch konzentriert und konnten so ihr Potential bis auf wenige Ausnahmen, in denen sich RPB I auch einmal eine Führung von 4 Punkten sichern konnte, gut abrufen.

Am Ende stand es klar und verdient 2:0 (25:11, 25:19) für den TSV Rudow 1888, der sich damit den Berliner Meistertitel 2010 in der weiblichen U13 sichern konnte. Nach dem Gewinn des Berlin-Pokals hat der TSV Rudow also in diesem Jahr das Double geschafft.

Folgende Mannschaften haben sich für die Nord-Ost-Deutsche Meisterschaft qualifiziert:

1. TSV Rudow 1888 e.V.
2. Rotation Prenz. Berg I
3. Marzahner VC

Weitere Egebnisse:

4. Köpenicker SC I
5. BV Vorwärts
6. Rot. Prenzl. Berg II
7. VfK Südwest
8. Rot. Prenzl. Berg III
9. BBSC
10. Köpenicker SC II
11. SV Buchholz
12. Marzahner VC II

Olaf Mäuer

TSV Rudow 1888 e.V. –Abt. Volleyball-
Olaf Mäuer (stellv. Abteilungsleiter)
Pressesprecher - Öffentlichkeitsarbeit
Kontakt: Tel. 030 - 661 74 69 oder 0177 - 685 56 19
E-Mail: Maeuer@t-online.de

© 2017 Volleyball Verband Berlin e. V.