Suche
Volleyball-Verband Berlin e.V.
 

Aktuelles

Schiedsrichter beim Bundesfinale

Jährlich nehmen ca. 800.000 Teilnehmer und Teilnehmerinnen am weltgrößten Schulwettkampf „Jugend trainiert für Olympia“ teil. Mit über 6.000 Sportlern und Sportlerinnen werden zwei Mal jährlich in Berlin die Bundessieger in 16 Sportarten ermittelt. Die Sportart Volleyball ist bei beiden Finalveranstaltungen vertreten, im Frühjahr in der Halle und im Herbst im Sand.

Nur durch den Einsatz zahlreicher Helfer wird das Bundesfinale Jahr für Jahr zum Erfolg. So werden für die Sportart Volleyball am 03. und 04. Mai 2017 noch Schiedsrichter und Anschreiber benötigt, die Teil dieses Events werden wollen.

Du hast Freude daran, als Schiedsrichter zu arbeiten? Du möchtest Schiedsrichter aus anderen Bundesländern kennen lernen und dich mit denen austauschen? Du möchtest gerne spannende Spiele mit verfolgen und helfen den Bundessieger zu ermitteln? Du hast eine B-Schiedsrichterlizenz (alternativ C-Schiedsrichterlizenz mit viel praktischer Erfahrung)?

Dann melde dich bei uns als Schiedsrichter an und werde Teil des Bundesfinales!!!

 

Du hast nur eine D-Schiedsrichterlizenz oder keine Lizenz? Du hast aber Erfahrung im Schreiben eines Spielprotokolls? Du hast Spaß daran, dich im Volleyball zu engagieren? Du möchtest Teil eines großen Events sein?

Dann melde dich bei uns als Anschreiber an und werde Teil von „Jugend trainiert für Olympia“!!!

 

Anmeldungen bitte mit Kontaktdaten (Name, Adresse, E-Mail, Telefonnr., Lizenz) an:

Martin Auerbach (martin.auerbach@vvb-online.de)

 

Für die Veranstaltung können Befreiungen für die Schule, Universität oder den Arbeitgeber beantragt werden.

 

Martin Auerbach

- Referent für Schulsport im VVB -

- Jugendbeachwart im VVB -

VVB News vom 16.03.2017

Martin Auerbach

© 2017 Volleyball Verband Berlin e. V.